AGRARaktiv – Kompetenzzentrum Landwirtschaft und ländlicher Raum

AGRARaktiv – Kompetenzzentrum Landwirtschaft und ländlicher Raum ist ein seit 2016 durchgeführtes Projekt zur Berufsorientierung für junge Menschen im Land Brandenburg. Diese beeinflussen mit ihrer Berufs- und Wohnortwahl die Entwicklung ländlicher Räume. Hauptziel ist es, Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 für die „Grünen Berufe“ zu sensibilisieren, bei der Berufsorientierung zu unterstützen und den ländlichen Raum als Arbeits- und Lebensraum kennenzulernen. Dabei arbeitet AGRARaktiv eng mit Landwirtschaftsunternehmen und weiteren Akteuren im "grünen Bereich" sowie den Gesamt-, Ober- und Förderschulen sowie Gymnasien zusammen.

Gefördert durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft aus Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg.

Aktuelle Veranstaltungen und weiterführende Informationen: www.agraraktiv-brandenburg.de

LANDaktiv – Initiative für Leben im ländlichen Raum

Seit 2005 organisiert LANDaktiv in enger Kooperation mit Schulen, Einrichtungen der außerschulischen Jugendbildung, Unternehmen, Vereinen und anderen Akteuren im Land Brandenburg Lernsituationen, in denen Kinder positive Erfahrungen mit der Landwirtschaft und dem Leben auf dem Land machen.

LANDaktiv richtet sich insbesondere an Kinder im Grundschulalter und führt seit Beginn des Projektes bewährte Arbeitsformate wie Landeswettbewerbe, Forschertage, Betriebsexkursionen, Schulprojekte usw. durch. Ergänzt wird die Arbeit durch pädagogische Begleitmaßnahmen im Rahmen des Europäischen Schulmilch-Programmes.

Dabei können die Grundschüler erkennen, woher unsere Lebensmittel kommen, welche Ansprüche die moderne Landwirtschaft an die zukünftigen Fachleute stellt und sich ihrer regionalen Identität bewusst werden.

Weiterführende Informationen und einen Überblick zu unseren aktuellen Angeboten finden Sie hier: www.land-aktiv.de