An dieser Stelle finden Sie aktuelle Informationen zu unserer Heimvolkshochschule.

Die Corona-Pandemie hat einen großen Umbruch bewirkt. Mit unserem Modellvorhaben „Leben und Lernen unter einem Dach- Möglichkeiten digitaler Werkzeuge in der Heimvolkshochschulpädagogik“, gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, haben wir 2021 die Möglichkeiten erhalten, verschiedene Formen und Formate von digitaler Bildungsarbeit zu erproben und zu reflektieren. Die Ergebnisse finden Sie unserer digitalen Transferbroschüre, die an dieser Stelle demnächst veröffentlicht wird.

Wir freuen uns sehr- unsere dritte Haus-Broschüre ist fertig.

Hier finden Sie unsere Highlights für das erste Halbjahr 2022 und viele Informationen über uns und unsere Arbeit.

Die Heimvolkshochschule am Seddiner See ist Partner im transnationalen Erasmus+ Projekt „Lehrer an der Heimvolkshochschule angesichts der Herausforderungen des modernen Europas“.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

Regionalmitarbeiter*in (m/w/d) für die Region Potsdam-Mittelmark/Teltow-Fläming/Stadt Potsdam/Stadt Brandenburg

Regionalmitarbeiter*in (m/w/d) für die Region Prignitz/Ostprignitz-Ruppin/Oberhavel/Havelland

Meer kleinSeit März 2020 gibt es bis zum Jahresende im Haus Wiesengrund eine neue Ausstellung zu sehen. Gezeigt werden Bilder der Fichtenwalder Fotofreunde.