Unsere Veranstaltungen

Schauen Sie gern auch auf die Seiten unserer Fachbereiche, um mehr über Veranstaltungen im Bereich Landwirtschaft oder Länderlicher Raum zu erfahren. Gern begleiten wir Sie auch bei der Planung von Studienfahrten.

Unsere Veranstaltungen für das Jahr 2022

Ganz unter dem Motto "Zeit für Bildung" finden Sie in unserer kleinen Broschüre die Termine unserer Bildungsfreistellungveranstaltungen.

Termine:

30.- 31.05.2022: Modul zu Microsoft Excel
20.- 21.06.2022: Modul zu Outlook und Datenverwaltung
22.- 23.08.2022: Modul zu Microsoft Word
14.- 15.11.2022: Modul zu Microsoft PowerPoint

28.07.2022: 1-tägiges Seminar zu Microsoft Excel
29.07.2022: 1-tägiges Seminar zu Microsoft Word

In den vier Modulen gehen wir auf die grundlegenden Office-Anwendungen ein. Sie erhalten einen Überblick über die Funktionen, hilfreiche Tipps und können das Gelernte gleich in Übungen anwenden.

Termine: 13.- 17.06.2022 und 10.- 14.10.2022

Ein guter Text sollte konsequent strukturiert sein und stilistisch überzeugen. Aber wie lässt sich das ohne großen Aufwand bewerkstelligen? Das Seminar gibt eine fundierte Einführung in die Techniken zielorientierten Schreibens. Von Montag bis Freitag soll nach eigenem Themenwunsch ein selbstverfasster Text entstehen, vom ersten Entwurf bis zum Schlusspunkt. Die einzelnen Arbeitsschritte werden jeweils in der Gruppe besprochen. Auch die entstandenen Texte können hier vorgestellt werden.

04. bis 08. Juli 2022 (ausgebucht) sowie 17. bis 21. Oktober 2022 (ausgebucht)

Zu diesem Seminar möchten wir insbesondere alle ArbeitnehmerInnen einladen, die in absehbarer Zeit in den Ruhestand gehen. Aber auch alle an der Thematik gesellschaftlich, politisch und aus eigenen Bedürfnissen Interessierte sollen sich angesprochen fühlen.

Termine: 09.- 16. Juli 2022

In dem Intensivworkshop entwickeln die Teilnehmenden Ihre künstlerischen Fähigkeiten und stellen Plastiken aus Brennton oder in Sandstein her. Arbeitsschritte sind: plastische und zeichnerische Skizzen erstellen, Montieren, Aufbauen und Behauen von Plastiken.

Termine: 18.- 22. Juli 2022

Welche Lehren können aus der Coronakrise gezogen werden? Gibt es ein neues gesellschaftliches Miteinander oder machen wir weiter wie bisher? Das Seminar beleuchtet verschiedene Aspekte.