Termin: 29. – 30.11. 2022; Kursbeginn ist 9:00 Uhr.

Frauen sind häufiger als Männer von Armut im Alter betroffen. Das hängt mit vielen Faktoren zusammen, die zu gebrochenen Erwerbsbiografien führen können und muss nicht sein. Unser Seminar richtet sich an Interessentinnen, die den Wunsch hegen, sich über ihre zukünftige Lebensgestaltung Gedanken zu machen. Wir bieten Informationen zu den Themen Gleichstellung, Löhne und Rentenpolitik an. Es geht aber auch um Engagement von Frauen für Frauen und wie sich Frauen heutzutage sinnvoll miteinander vernetzen. Warum es bereichernd sein kann, sich auch politisch zu engagieren, wird mit Ansprechpartnerinnen aus dem politischen und vorpolitischen Raum diskutiert. Treffen Sie Gleichgesinnte und tauschen Sie sich aus, und genießen Sie die Ruhe und Naturnähe am Seddiner See.

 

Kosten: 140,00 Euro Seminargebühren, Unterkunft und Vollverpflegung, auf Wunsch Entspannungsmassage (Selbstzahler)

Seminarleitung: Ines C. Koch (pädagogische Mitarbeiterin)

Der Kurs ist als Bildungsurlaub im Land Brandenburg beantragt.

Die Heimvolkshochschule am Seddiner See ist anerkannter Träger der Bundeszentrale für politische Bildung.