Termin: 20.- 24. Juni 2022

Viele Probleme im Beruf entstehen durch Missverständnisse und mangelnde Kommunikation. Stress und Motivationseinbrüche sind vorprogrammiert. Das wirkt sich nachteilig auf das Betriebsklima aus. Mit einer klaren Kommunikation am Arbeitsplatz ist ein gegenseitiges Verständnis möglich. Sie öffnet den Blick für einen wohlwollenden Umgang und trägt zu einem gesunden Betriebsklima bei.

Nach der Methode „The Work“ von Byron Katie erlernen die Teilnehmenden, eindeutig und stressfrei  miteinander zu kommunizieren. Wie diese Techniken in den Arbeitsalltag integriert werden, ergänzen theoretische und praktische Übungen.

Unser Programm:

Das erwartet und lernen Sie:

  • stressvolle Grundüberzeugungen zu identifizieren und zu hinterfragen, die hindern, im Gespräch offen und ehrlich zu sein
  • Kritik auf seine Inhalte zu untersuchen und, entweder loszulassen, oder als Unterstützung anzunehmen
  • Ein ehrliches „ja“ oder „nein“ zu sagen
  • Aufmerksamkeit und Anerkennung, die im gegenüber gesucht wird, in sich selbst zu finden
  • Authentisch und klar zu sprechen und aktiv zuzuhören
  • Einen Leitfaden für eine angstfreie, offene und ehrliche Kommunikation zu entwickeln und mitzunehmen

Organisatorisches:

Das Seminar beginnt am Montag um 09.30 Uhr und endet am Freitag um 15.00 Uhr.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 450,00 € inkl. Übernachtung und Verpflegung.

Ihre Referentin:

Lava Mechthild Ewersmeyer, Diplom Soziologin und certified facilitator.

Mit diesem Formular können Sie sich anmelden.

Für die Veranstaltungen wird zur Bildungsfreistellung / Bildungsurlaub beantragt.