Termin: 01. bis 02. November 2021

Armut ist auch in Deutschland ein Thema und trifft Menschen generationsübergreifend. Wir beleuchten unterschiedliche Facetten und kommen ins Gespräch zu:

- Armut im ländlichen Raum- auch ein Thema für die Kirche?

- Glanz ohne Gold- Brandenburger Frauen erzählen über ihr Leben

- Erfahrungen mit Menschen an/ bei der Tafel

- Kinder(ar)mut- Unterstützungsangebote für Kinder in prekären Lebenssituationen

- Talkrunde mit Verantwortlichen aus Politik, Verbänden und Kirche

Teilnehmerbeitrag inkl. Übernachtung und Verpflegung: 70,00 €

Bitte melden Sie sich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Ines C. Koch an.

Die Fortbildung wird zur Bildungsfreistellung im Land Brandenburg beantragt.