Wir laden Sie ein zu unserer Studienfahrt nach Bayern zu Land, Leute und Landwirtschaft.

Termine: 25. bis 29. August 2021

Ökonomischer Strukturwandel in ländlichen Räumen vollzieht sich auf vielfältige Weise, in Bayern ganz anders als in Brandenburg.

Erlebbar wird das auf einer Studienfahrt ins bayrische Niederalteich.
Wie haben sich landwirtschaftliche Familienbetriebe vom traditionell betriebenen Bauernhof zum modern geführten Unternehmen entwickelt?
Wie vollziehen sie den Generationenwechsel – Stichwort Hofübergabe!
Es geht auch um den strukturellen Wandel in Kleinstädten, die früher als Sitz von Äbten florierten und heute als moderne Wirtschaftsstandorte den Anschluss an das 21. Jahrhundert geschafft haben.

Für die Veranstaltungen sind zwei Tage zur Bildungsfreistellung beantragt.

Teilnahmegebühr: 490,00 € im Doppelzimmer; 550,00 € im Einzelzimmer

Wir starten gemeinsam am Mittwoch um 10.00 Uhr von der Heimvolkshochschule am Seddiner See mit dem Bus. Unterbringung (EZ/ DZ) erfolgt im Bildungshaus Landvolkshochschule St. Gunther in Niederalteich.
Am Sonntag fahren wir wieder zurück mit einem Zwischenstopp in Deggendorf.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ines C. Koch unter 033205 25 00 15 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anmeldungen werden erbeten bis zum 15. Juli 2021 per E-Mail.